Nisab – Tarbiyyat Nau Mubae´in

Adhan

Im Adhan Wettbewerb wird jeder Vers des Adhan nur einmal vorgetragen.

اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ      اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ
„Allahu akbar. Allahu akbar.“
Übersetzung:   „Allah ist der Größte. Allah ist der Größte.“

اَشْـھَـدُ  اَنْ  لَّا  اِلٰــہَ  اِلَّا  الـلّٰـہُ
„“ Ašhadu a-l-la ilaha illa-llah.
Übersetzung: „Ich bezeuge, dass niemand anbetungwürdig ist außer Allah.

اَشْـھَـدُ  اَنَّ    مُـحَـمَّـدًا   رَّسُـوْلُ   الـلّٰـہِ
„Ašhadu anna Muhammada-r-rasulu-llah.“
Übersetzung:  „Ich bezeuge, dass Muhammad Allahs Gesandter ist. Ich bezeuge, dass Muhammad Allahs Gesandter ist.“

حَـيَّ عَـلَی الـصَّـلٰـوۃ
„hayya ‚ala-s-salah. hayya ‚ala-s-salah.“
Übersetzung:  „Kommt her zum Gebet. Kommt her zum Gebet.„

حَيَّ عَـلَی الْــفَلاَ  ح
„hayya ‚ala-l-falah. hayya’ala-l-falah.“
Übersetzung:  „Kommt her zum Erfolg. Kommt her zum Erfolg.„

اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ       اَلـلّٰـہُ اَ کْـبَـرُ    لَا   اِلٰــہَ  اِلَّا   الـلّٰـہُ
„Allahu akbar, Allahu akbar. La ilaha illa-llah.“
Übersetzung:  „Allah ist der Größte, Allah ist der Größte. Niemand ist anbetungswürdig außer Allah.“

Beim Morgengebet ruft man nach den Worten (Hayya’ala-l-falah) zusätzlich zweimal:

اَ لـصَّـلٰـوۃُ خَـیْـرٌ  مِّـنَ الـنَّوْم
„As-salatu hayru-m-mina-n-naum.“
Übersetzung: „Das Gebet ist besser als der Schlaf.“

 

Tilawat
(Rezitation des Heiligen Qur´an)

Im Wettbewerb Tilawat stehen folgende Suren zur Auswahl:

  • Sure Al-Fateha (1)
  • Sure Al-Ikhlas (112)
  • Sure Al-Falaq (113)
  • Sure Al-Nas (114)

 

Rede Deutsch

Im Wettbewerb Rede Deutsch stehen 2 Reden zur Auswahl. Die Wettbewerbsteilnehmer können eine dieser Reden auswählen und eine Zusammenfassung anfertigen, die sie vortragen. Die Redezeit pro Teilnehmer beträgt 3min. Extra Punkte in der Bewertung gibt es, wenn der Teilnehmer seine Rede innerhalb der vorgegebenen 3min zu ende bringt oder auch wenn der Redner die Rede auswendig vorträgt.

Rede 1:
Freitagsansprache 26.05.2017 – Das Kalifat – Eine Quelle für den Frieden

Rede 2:
Freitagsansprache 24.03.2017 – Die Ankunft des Verheißenen Messias und Imam Mahdi

 

Nazm Deutsch
(Deutsches Gedicht)

Nazm 1: Regen Mond und Sterne: S.82

Wenn du lebst

Wenn du lebst, Vergiß den Tod nicht,
Wenn du stirbst, Denk an dein Leben,
Wenn du stehst, Lerne zu fallen,
Frag, was istVon mir geblieben,

La ilaha, illallah, Muhammadur rasulullah,

Diese Welt Bleibt nicht für immer,
Sie vergeht, Was bleibt von dir,
Auch der Mond Verliert den Schimmer,
Nur die SonneSchreit nach dir,

La ilaha, illallah, Muhammadur rasulullah

Nazam 2 : Regen Mond und Sterne: S.26

Wir sind Muslime

Wir sind Muslime,
Wir beten zu Allah,
Wir wollen stets lieben,
Zum Hass sind wir nicht da.

Wir sind Muslime,
Wir folgen Muhammad,
Wir meiden das Böse
Und fördern die Wohltat.

Wir sind Muslime,
Wir glauben dem Mahdi,
Wir fürchten nicht Menschen,
Denn unser Herr sieht sie.