Abteilung Waqar-e-Amal

ZITATEN DER KHULFA

Hadhrat Khalifat-ul-Masih II ra sagte:

Es ist sehr wichtig, dass man sich angewöhnt, stets zu arbeiten und es ist sehr wichtig, dass dieses Bewusstsein in der Jamaat erweckt wird, damit die Schwachen fleißig werden und damit es keinen mehr gibt, der Arbeit als niederträchtig betrachtet.

Hadhrat Khalifat-ul-Masih V aba sagte:

 Ich habe in einer Ansprache auf Dienste für Moscheen und sonstige Grundstücke, die sie besitzen hingewiesen. Arbeiten sie diesbezüglich gemäß vorangegangener Planung. Das Pflanzen von Blumen in den Höfen ist eine ständige Arbeit. Dies sollte die Verantwortung jedes Einzelnen sein. Weisen auf das Niveau der Sauberkeit hin, das erreicht werden soll. Ich kenne ihr Niveau an Sauberkeit nicht. Mein Maßstab ist der, dass, wenn ich mit meiner Hand diesen Tisch der hier steht berühre kein kleinstes Staubteilchen an meiner Hand spürbar wird. Dies sollte der Maßstab in ihren Moscheen sein und die Rasenhöhe in den Höfen solltet ½ inch (ca. 0,75 cm.) nicht übersteigen. Er sollte gemäht sein und mit Blumen bepflanzt. (Meeting mit Qaideen-e-Majalis anlässlich National Ijtema 2004)

AUFGABEN UND ZIELE

  • Faulheit vermeiden
  • Eitelkeit und falsche Prestige-Gedanken sollten niemals ein Hindernis darstellen.
  • Barrieren sozialer Unterschiede brechen und somit einen Beitrag zur gesellschaftlichen
  • Entwicklung und Miteinander leisten
  • Eigene Arbeit selbstständig durch eigene Hand erledigen
  • Konsequent und mit Ehrgeiz Arbeiten